Fördermöglichkeiten

Das Mannheimer Bündnis ist eine Plattform, die Handlungsmöglichkeiten schafft. Auf dieser Seite finden Sie einzelne Fördermöglichkeiten aus dem breiten Spektrum der Vielfaltsthemen. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird regelmäßig aktualisiert.

Eine umfangreiche Datenbank zu Fördermöglichkeiten von bürgerschaftlichem Engagement finden Sie auf der Homepage der Bürgergesellschaft.

Fördermöglichkeiten rund um die Institution Schule finden Sie auf der Bildungsplattform Mannheim zusammengestellt.  

„Gemeinsam Neues schaffen“

Projektwettbewerb der BASF
Gefördert werden Kooperationsprojekte von mindestens zwei oder mehreren gemeinnützigen Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen zum Thema "Teilhabe und Integration" oder "Forschen und Entdecken"
Frist: 11.01.2019

BASF will gemeinsam mit Partnern die Metropolregion Rhein-Neckar als lebendigen und lebenswerten Raum erhalten und mitgestalten. Deswegen fördert „Gemeinsam Neues schaffen“ die Zusammenarbeit gemeinnütziger Institutionen. Ziel der Kooperationsprojekte ist, dass engagierte Menschen mit- und voneinander lernen, neue Angebote für ihre Zielgruppen entwickeln und für sich selbst Zugang zu neuen Zielgruppen eröffnen. Organisationen, die zusammen eine Idee verwirklichen wollen, können sich in Projektteams zusammenschließen und sich mit ihren Ideen zu den Themen „Teilhabe und Integration“ oder „Forschen und Entdecken“ bewerben.

Mehr Informationen

Margot Friedländer Preis 2019 – Jetzt bewerben!

Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa
Junge Menschen werden dazu aufgerufen, sich in Form von interaktiven Projekten mit dem Holocaust, seiner Überlieferung und Zeugenschaft auseinanderzusetzen
Frist: 18.11.2018

Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden seit 2014 junge Menschen dazu aufgerufen, sich in Form von interaktiven Projekten mit dem Holocaust, seiner Überlieferung und Zeugenschaft auseinanderzusetzen. Bis zum 18. November 2018 können sich die Jugendlichen für den Margot-Friedländer-Preis 2019 bewerben. Der dazugehörige Wettbewerb soll sie motivieren, sich gegen heutige Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung einzusetzen. (Preisgeld von bis zu 5.000.- €)

Mehr Informationen

Aktionsfonds REFLEX

Landesprogramm „Demokratie stärken! Baden-Württemberg gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus"
Schwerpunkt(e): Sensibilisierung bzgl. Vorurteile und Menschenfeindlichkeit
Frist: ganzjährig

REFLEX fördert Aktivitäten, Initiativen und Gruppen, die für menschenfeindliche Einstellungen in der Gesellschaft sensibilisieren, persönliche Eigeninitiative und demokratische Handlungskompetenz stärken, Bürger*innen zur Wahrnehmung ihrer Rechte befähigen, Vorurteile gegen Minderheiten abbauen und die Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis von unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen ermöglichen.

Mehr Informationen

Starthilfeförderung

Stiftung Mitarbeit
Schwerpunkt(e): demokratische Mitverantwortung
Frist: ganzjährig

Mit der Starthilfeförderung möchte die Stiftung Mitarbeit Bürgerinnen und Bürger bestärken, sich an Gemeinschaftsaufgaben aktiv zu beteiligen und demokratische Mitverantwortung zu übernehmen. Dabei steht die Förderung von Aktionen und Initiativen im kommunalen Raum im Vordergrund.

Mehr Informationen